Eileen Goudge: Im Garten der Lügen

Kurz nach ihrer Geburt wurden sie vertauscht: Die verzweifelte Tat einer Frau unter der Last des Schicksals bestimmt den Lebensweg von Rose und Rachel, und immer wieder kreuzen sich ihre Wege im Garten der Lügen...Eileen Goudge hat einen mitreißenden, perfekt inszenierten Gesellschaftsroman geschrieben. Unmittelbar nehmen ihre Gestalten den Leser gefangen: Sylvie liebt ihren Mann - aber er ist nicht der Vater ihrer Tochter. Rose hat sich aus kleinen Verhältnissen zur erfolgreichen Anwältin in New York hochgearbeitet - doch ihr privates Glück wird zerstört. Rachel geht als Ärztin nach Vietnam - und verliebt sich in den Mann, dem sie das Leben rettet. Brian staht zwischen zwei Frauen und kann nicht ahnen, in welch dunkle, tragische Geschichte er gerät.