Liebe Freunde des gedruckten Wortes!

"Bücher sind wie Kaninchen - sie vermehren sich, bis man irgendwann nicht mehr weiß, wohin mit ihnen"

Dieser Spruch war der Werbespruch eines Möbelgeschäftes, das Bücherregale verkaufen wollte. Doch im Gegensatz zu Werbesprüchen wie "Lochfraß tötete meine Waschmaschine" steckt in diesem nicht nur ein kleines Körnchen Wahrheit, sondern es handelt sich um ein Naturgesetz. Immer wieder liest man Schlagzeilen wie "Frau unter Bücherlawine begraben - Technisches Hilfswerk war machtlos" oder auch "Haus stürzte ein - Statik durch zuviele Bücher überbelastet". Wie jedoch kann man es vermeiden, zum Gegenstand einer solchen Schlagzeile zu werden?

Nun, man kann sich zum Beispiel eine Website zulegen. Diese hier soll dazu dienen, Bücher wie auf einem Flohmarkt zu verkaufen oder auch gegen andere Bücher einzutauschen. Wohlgemerkt: dies ist keine kommerzielle Website, ich habe nicht vor, damit Geld zu verdienen, sondern ich möchte nur ein wenig Platz in meinem Bücherregal schaffen.

Und so funktioniert's: ich habe die Bücher, die ich verkaufen oder eintauschen möchte, sortiert. Es gibt eine Liste der deutschen Bücher und eine Liste der englischen Bücher. Außerdem habe ich sie auch noch nach Genres sortiert: Krimis, Liebesromane, Fantasy usw. Von der Liste gelangst Du zu den Beschreibungen der einzelnen Bücher, dort findest Du jeweils den Klappentext. Wenn es Dich interessiert, wie ein Buch anderen Lesern gefallen hat, wirf doch mal einen Blick in meine Linksammlung. Dort habe ich unter anderem Links zu ein paar wirklich guten Websites mit Buchrezensionen zusammengetragen. Wenn Du dann eins der Bücher kaufen oder gegen eins von Deinen eintauschen möchtest, schick mir doch einfach ein e-mail.

Übrigens habe ich vor einiger Zeit auch angefangen, meine Meinung zu den von mir gelesenen Büchern kundzutun! Was ich über sie denke, kannst Du unter "Rezensionen" nachlesen.

Jetzt wünsche ich noch viel Spaß auf meiner Homepage!

Viele Grüße an alle Buchsüchtigen von

Susi

P.S.: Wenn Du ein chronischer Nörgler oder Griesgram bist oder einen schlechten Tag hattest und einfach nur Deinen Frust loswerden möchtest, schreibe bitte einen Leserbrief an die Tageszeitung Deines Vertrauens oder werde Gast in einer Talkshow. Solltest Du aber zu dieser Homepage, Lob, Anregungen oder konstruktive Kritik anbringen wollen, freue ich mich über Dein e-mail!